Web

 

Bei Adobe läuft's weiter rund

26.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Adobe Systems hat im Rahmen seine regelmäßigen Intra-Quarter-Updates Einblick in den aktuellen Geschäftsverlauf gewährt. Das Unternehmen erwartet für sein am 2. Dezember endendes viertes Quartal ein Ergebnis am oberen Ende seiner bisherigen Prognose - diese lautete auf 490 bis 510 Millionen Dollar Umsatz (entspricht 14 bis 19 Prozent Wachstum im Jahresvergleich) und 27 bis 29 Cent pro Aktie Gewinn. Die Nachfrage nach den Acrobat-Produkten und der Creative Suite sei ungebrochen und in allen Regionen solide.

Was die geplante Übernahme von Macromedia betrifft, geht Adobe aufgrund des Standes der Kartellgenehmigung in Europa jetzt davon aus, das der Deal Ende November oder im Dezember abgeschlossen werden kann. (tc)