Web

 

Bechtle mit Umsatz- und Ergebnisplus

28.03.2007
Das IT-Beratungs- und Handelshaus Bechtle hat im Jahr 2006 bei Umsatz und Ergebnis deutlich zugelegt.

Die Erlöse seien um 3,6 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro gestiegen, sagte Vorstandschef Ralf Klenk am Mittwoch in Stuttgart. Der Vorsteuergewinn wuchs um 11,4 Prozent auf 45,9 Millionen Euro. Der Gewinn nach Steuern lag bei 30,7 Millionen nach 29,3 Millionen im Vorjahr. Die Zahl der Mitarbeiter ging von 3908 auf 3888 Beschäftigte zurück.

Im laufenden Geschäftsjahr 2007 erwartet Bechtle einen Umsatzanstieg auf bis zu 1,35 Milliarden Euro. Beim Ergebnis vor Steuern peilt das Unternehmen mit Sitz in Neckarsulm einen Wert von rund 48 Millionen Euro an. Ziel für die nächsten zwölf Monate sei, die führende Position von Bechtle als IT-Dienstleister für den Mittelstand auszubauen, erklärte Klenk.

Aufsichtsrat und Vorstand werden auf der Hauptversammlung am 21. Juni eine Dividende auf Vorjahresniveau von 0,50 Euro je Aktie vorschlagen, teilte Klenk mit. Bechtle ist im TecDAX notiert. (dpa/tc)