Web

 

Bechtle meldet vorläufige Neunmonatszahlen

07.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Systemhaus Bechtle AG konnte den Gewinn vor Steuern in den ersten neun Monaten 2001 im Vergleich zum Vorjahrzeitraum von 3,7 Millionen auf mehr als zehn Millionen Euro steigern. Der Umsatz wuchs gegenüber dem Vorjahr von 325,9 Millionen auf 458 Millionen Euro. Die Zahlen beruhen auf vorläufigen Berechnungen. Im dritten Quartal 2001 betrug der Profit vor Steuern rund fünf Millionen Euro. Das bedeutet eine Steigerung um mehr als 85 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Umsatz erhöhte sich von 124,1 Millionen auf 160 Millionen Euro. Die endgültigen Quartalszahlen wird das Unternehmen am 30. November 2001 veröffentlichen.