Web

 

Bay Networks mit neuen ATM-Switches

01.12.1997
Von md 

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bay Networks Inc. hat zwei Access-Switches vorgestellt, die zur Verbindung von Enterprise-LANs mit ATM-basierten öffentlichen oder privaten WANs dienen. Die Switches „MX50" und „MX200" versenden multimediale Daten und bieten eine Oberfläche für 155-Mbit/s-ATM und DS3 mit 45-Mbit/s-ATM sowie T1-Verbindungen für Circuit Emulation, Frame Relay und ATM.

Der Switch „MX200" ist ausgestattet mit zwölf oder 16 Slots für 1,2-Gbit/s-ATM-Switching-Fabric und soll bei Service-Providern oder sehr großen Unternehmensnetzwerken zum Einsatz kommen. Der Switch „MX50" hat vier Slots für Anschluß an 600-Mbit/s-ATM.