Web

 

Barrierefinder.de: Praxistest für Websites

27.03.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Unter der Adresse Barrierefinder.de können Anbieter von Websites überprüfen, ob ihr Angebot barrierefrei, behindertengerecht und für jedermann zugänglich ist. Gecheckt wird dabei (technische Voraussetzung ist ein installierter Internet Explorer) unter anderem, ob für alle Grafiken alternative Textbeschreibungen vorhanden sind, sich die Schriftgröße variabel einstellen lässt oder ob die Inhalte mit einem Text-Browser nutzbar sind. Erstellt hat den lobenswerten Test der Internet-Dienstleister Leonhardt Multimedia in Kooperation mit dem EIQUS-Institut, PSINet Europe und RedDot Solutions. (tc)