Web

 

Barnes & Noble investiert in iUniverse.com

03.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Buchhandel Barnes & Noble hat sich zu 49 Prozent an dem Online-Verlagshaus iUniverse.com beteiligt. Finanzielle Details wurden nicht veröffentlicht. Nach Angaben von Barnes & Noble handelt es sich hierbei um die erste große Investition des Buchriesen in einen Verlag. Die Firma iUniverse.com bietet neue und nicht mehr verlegte Werke an, die über die Technologie Print-on-demand zur Verfügung gestellt werden. Dabei werden nur die jeweils nachgefragten Bücher gedruckt und verkauft. Das Büchersortiment von iUniverse.com ist auf der firmeneigenen Homepage und bei anderen Online-Buchhändlern zu finden, darunter auch Barnesandnoble.com.