Web

 

Bare Bones veröffentlicht BBEdit 6

12.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Softwareschmiede Bare Bones Software Inc. hat gestern die neue Version 6.0 ihres populären Web-Autoren-Tools und Text-Editors "BBEdit" für Macintosh-Rechner veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören Markup-Werkzeuge, Syntax-Highlighting und -Checking für HTML 4.01, XHTML 1.0 sowie WML 1.1, verbesserte Such- und Filterfunktionen, Unterstützung von Multi-Byte-Zeichen inklusive Unicode, verbesserte Unterstützung von Apples System-Makrosprache "Applescript" sowie eine erweiterte Plugin-Architektur. Die Vollversion von BBEdit 6 kostet knapp 120 Dollar, eine registrierte Version ab 2.5 berechtigt zum Upgrade für 39 Dollar. Besitzer eines Konkurrenzprodukts (Golive, Dreamweaver, Fusion etc.) will der Hersteller durch ein 79 Dollar teures Crossgrade zum Umsteigen bewegen.