Web

 

Bangemann tritt im Juli bei Telefonica ein

29.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der ehemalige EU-Kommissar Martin Bangemann wird ab Juli 2000 Mitglied des Vorstands des spanischen TK-Unternehmens Telefonica. Der Zeitpunkt der Ernennung widerspreche nicht den Vorschriften der EU-Kommission, hieß es von Seiten der Telefonica. Die Nominierung von Bangemann als Vorstandsmitglied des spanischen Carriers Ende Juni war auf scharfe Kritik gestoßen. Da er bei der EU für den Bereich Telekommunikation zuständig gewesen war, komme es durch den schnellen Wechsel zu einem großen europäischen Carrier zu Interessenskonflikten.