Web

 

Bahn: PC wird bald zum Fahrkartenschalter

28.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Bahn AG hat sich allerhand vorgenommen: Kunden sollen sich ihre Fahrscheine bald am Computer zu Hause selbst erstellen und ausdrucken können. "Bezahlt wird per Kreditkarte", erklärte Bahnvorstand Axel Nawrocki in der Tageszeitung "Die Welt". Für die Fahrscheinkontrolle im Zug sollen dann der Computerausdruck und zum Beispiel der Personalsausweis genügen. Das System soll noch 1999 in Testbetrieb gehen und anschließend ausgebaut werden. Die Fahrkartenschalter der Bahn und die Zusammenarbeit mit Reisebüros blieben auch weiterhin wichtig, so Nawrocki, dessen Unternehmen im Zuge der zweiten Stufe der Bahnreform in diesem Jahr rund 14 000 Stellen abbauen wird.