Gadget des Tages

Backbeat GO - Neues leichtgewichtiges Headset von Plantronics

Alexander Dreyßig

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.

Email:
Mit dem Backbeat GO bietet Pllantronics ein Headset für alle, die ein schlankes Headset suchen, mit dem man nicht nur telefonieren sondern auch Musik hören kann.

Headsets sind inzwischen aus dem Alltag fast ebenso wenig wegzudenken wie Smartphones. Sorgen sie doch dafür, dass man beim Telefonieren beide Hände frei hat, um nebenbei noch andere Dinge zu erledigen. Das ultimative Gadget für Multitasker eben.

Einen neuen Vertreter dieser Gattung hat kürzlich Plantronics mit dem BackBeat GO vergestellt. Das superschlanke und gerade einmal 13 Gramm schwere Bluetooth-Headset verbindet sich kabellos mit Smartphones, Tablets und Mediaplayern. Der Akku des Headsets befindet sich in einem der beiden Kopfhörer und kann via Micro-USB-Kabel geladen werden. Laut Hersteller soll der Akku für bis zu viereinhalb Stunden Betrieb ausreichen. Der Lautstärkeregler und das Mikro sind im Bügel untergebracht, der am Hals anliegt.

Darüber hinaus bietet der BackBeat GO die Headset-typischen Features wie Lärmunterdrückung, Funktionen zur Annahme von Anrufen und dem Weiterklicken von Musikstücken in Playlists.

Der BackBeat GO ist für umgerechnet 75 Euro unter anderem bei Amazon zu haben.

Newsletter 'Hardware' bestellen!