Web

 

Baan verschwindet aus Amsterdamer Blue-Chip-Index

04.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach der angekündigten Übernahme durch die britische Ingenieursfirma Invensys nimmt die Amsterdamer Börse die Aktie des niederländischen Softwarehauses Baan heute aus ihrem Blue-Chip-Index "AEX" heraus. Bis im kommenden Februar über einen geeigneten Nachfolger entschieden wird, verteilt die Börse die bisherige Baan-Gewichtung anteilig auf die 24 im Index verbleibenden Werte.