Web

 

Automotive: PSI übernimmt Softsystems, TDS schluckt PMC

14.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die PSI AG, Berlin, übernimmt ihren langjährigen Partner Softsystems Scheufele & Happe GmbH, Bochum. Der Ableger firmiert künftig als Psipenta Automotive Systems und soll wie bisher Business-Lösungen für Automobil-Zulieferer anbieten.

Die Neckarsulmer TDS Informationstechnologie AG übernimmt zum 1. Juli alle Anteile der PMC Gesellschaft für Unternehmensberatung GmbH, Heilbronn. PMC wurde 1994 gegründet und ist SAP-Entwicklungspartner und Dienstleister im Automotive-Sektor. Die Company bietet spezielle Lösungen für Kfz-Hersteller und -Zulieferer, unter anderem im Bereich Supply Chain Management (SCM).