Dropbox, iDrive, MozyPro

Automatisierte Datensicherung in der Cloud

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Mithilfe moderner Online-Backup-Dienste können Firmen Datensicherungsprozesse auf einfache Weise automatisieren.

Lokale Sicherungskopien auf externen Laufwerken oder Festplatten können im schlimmsten Fall, zum Beispiel bei Naturkatastrophen, zusammen mit den Originalen verloren gehen. Aus diesem Grund klonen Firmen oft die lokalen Sicherungskopien und bringen sie in externe Systeme außerhalb des eigenen Büros in Sicherheit.

FTP-Server dienen dabei häufig als Ablageort für externe Backups. Durch den Einsatz moderner Cloud-Backup-Lösungen lassen sich diese Prozesse deutlich vereinfachen und größtenteils automatisieren. Vor diesem Hintergrund sind Online-Backup-Dienste stark im Kommen. Denn sie bieten sowohl Privat- als auch Business-Anwendern einen besonders einfachen Weg, wichtige Dateien sicher und automatisch in der Cloud zu lagern. Darauf kann man dann vom Desktop-PC, aber auch vom Smartphone oder Tablet bequem zugreifen.

Im Folgenden werde verschiedene Cloud-Backup-Lösungen vorgestellt, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert sind. Sie eigenen sich sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Anwender, die auf Pro-Features individuelle Konfigurationsmöglichkeiten nicht verzichten wollen.