Büromaschinen-Ausstellung:

Automations-Boom als Ursache für Preisverfall

28.05.1982

TOKIO (CW) - Ein Preisverfall für Anlagen und Geräte zur Büroautomatisierung kennzeichnet den Trend der Büromaschinen-Ausstellung auf dem Harumi-Messegelände in Tokio.

Japan befinde sich momentan in einem "Büroautomatisierungsfieber", schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Es bestehe in nahezu allen Unternehmen die Tendenz, bei steigenden Umsätzen und Gewinnen das Büropersonal zu reduzieren. Hierin läge ein gutes Potential für die Großserienproduktion von Büromaschinen.

Am deutlichsten sind nach Meinung der FAZ die Anzeichen für einen Preisverfall bei Textsystemen. Konkurrenz stellen vor allem Kleincomputer dar, die ohne größeren Aufwand für einfache Formen der Textverarbeitung eingesetzt werden können. Preisrückgänge zwischen 50 und 70 Prozent für Textsysteme, 30 bis 50 Prozent für elektronische Schreibmaschinen und 20 bis 30 Prozent für Hochleistungskopierer werden binnen der nächsten zwei bis drei Jahre erwartet.