Web

 

Auspex verschwindet am Freitag von der Nasdaq

30.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Auspex, in IT-Urzeiten Anbieter hochverfügbarer Server und zuletzt so etwas wie der Erfinder von NAS (Network Attached Storage), wird am kommenden Freitag voraussichtlich von der Nasdaq delistet. In der vergangenen Woche hatte der Hersteller seine Liquidierung gemäß Paragraph elf des US-Konkursrechts angezeigt und mitgeteilt, er habe seine Belegschaft auf nur mehr 27 Mitarbeiter reduziert. Die meisten davon leisten noch Support für Bestandskunden, der Rest kümmert sich um den Verkauf der Vermögenswerte. (tc)