Web

 

Auktion um UMTS-Lizenzen findet mehr Bieter als erwartet

02.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - An der Versteigerung der vier bis sechs UMTS-Lizenzen in Deutschland wollen sich mehr Unternehmen beteiligen als bisher angenommen. Demnach haben zwölf Companies bis zum Stichtag am vergangenen Freitag ihre Bewerbungen eingereicht. Die Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation will heute die genaue Zahl der Interessenten an der Auktion bekannt geben. Namen sollen jedoch noch nicht genannt werden.