Web

 

Auch J.D. Edwards macht B2B-E-Commerce

16.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - J.D. Edwards, Anbieter von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware aus Denver, hat eine Kooperation mit dem kalifornischen E-Commerce-Anbieter Ariba geschlossen, um seine Applikationssoftware auf B2B-Marktplätzen (Business-to-Business) vertreiben zu können. Der auf elektronisches Beschaffungswesen (E-Procurement) spezialisierte Hersteller Ariba liefert die Software, J.D. Edwards bringt seine Supply-Chain-Anwendungstools mit ein.