Web

 

Atos Origin verkauft Skandinavien-Geschäft

23.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der französische IT-Dienstleister Atos Origin hat für 145 Millionen Euro seine Niederlassungen in Schweden und Norwegen an WM Data verkauft. Atos Origin hat erst im Januar 2004 im Zuge der Übernahme der Sema Group die Aktivitäten in Skandinavien aufgenommen. Der Jahresumsatz der Region belief sich zuletzt auf rund 175 Millionen Euro. Vom Verkauf sind etwa 1300 Mitarbeiter betroffen.

Die Zusammenarbeit von WM Data und Atos Origin hat Tradition. Bereits im Jahr 2001 verkauften die Franzosen eine kleine Niederlassung an den skandinavischen Anbieter. Zwischen 2001 und 2004 betreute WM Data die Atos-Origin-Kunden in Nordeuropa, Atos Origin lieferte im Gegenzug Services für WM-Data-Kunden in anderen europäischen Ländern. Eine ähnliche Support-Vereinbarung ist auch Bestandteil der jüngsten Transaktion. (jha)