TF700T, TF300 Series, Padfone

Asus gibt Daten und Preise für neue Geräte bekannt

17.04.2012
Der Hersteller Asus hat erste Details zum Verkaufsstart seiner neuen Tablets Transformer Pad Infinity und Transformer Pad 300 Series sowie zum Asus Padfone verraten.
Das neue Flaggschiffmodell Asus TF700T mit Quadcore-CPU und Full-HD-Display.
Das neue Flaggschiffmodell Asus TF700T mit Quadcore-CPU und Full-HD-Display.
Foto: Asus

Asus bringt angeblich sein Transformer Pad Infinity (TF700) ab dem 10. Juni in den Handel. Das Quad-Core-Tablet mit Full-HD-Display wird dann zumindest in Italien erhältlich sein, wie das Technik-Blog "Notebook Italia" auf der "Asus Milan Design Week 2012" vom Hersteller erfahren hat. Die mit 64 Gigabyte Speicher ausgestattete WLAN-Variante soll zum Verkaufsstart 599 Euro kosten. Preisangaben über die Versionen des Transformer Pad Infinity mit 32 Gigabyte Speicher oder mit 3G hat Asus nach Angaben der Website noch nicht gemacht.

Das Asus Transformer Pad Infinity ist das aktuelle Top-Produkt bei Asus. Highlights des Tablets sind der sehr scharfe Touchscreen und der schnelle Quad-Core-Prozessor. Das 10,1-Zoll-Display hat eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixel und die vier Prozessor-Kerne des Tegra-3-Chipsatzes arbeiten mit einer Taktrate von 1,6 Gigahertz. Wie schon beim "Asus Transformer Prime" bietet der Hersteller ein passendes Tastatur-Dock an, das aus dem Tablet eine Art Netbook macht und dessen Akkulaufzeit von 10 Stunden bis auf 16 Stunden verlängert.

Das farbenfrohe Mittelklasse-Tablet Asus TF300 Series
Das farbenfrohe Mittelklasse-Tablet Asus TF300 Series
Foto: Asus

Das Blog bestätigt darüber hinaus frühere Angaben von Händlern zum "Transformer Pad 300 Series". Wie es berichtet, wird das Mittelklasse-Tablet ab Mitte Mai erhältlich sein. Das 32-Gigabyte-Modell ohne 3G soll für 399 Euro angeboten werden, die Variante mit 3G koste dann 499 Euro.

Das interessante Hybrid-Gerät Asus Padfone
Das interessante Hybrid-Gerät Asus Padfone
Foto: Asus

Das "Asus Padfone" folgt zusammen mit dem passenden Tablet-Dock Ende Mai, so "Notebook Italia". Es werde - zumindest in Italien - zu Beginn exklusiv über einen Netzbetreiber angeboten. Einen Preis für das Smartphone nannte Asus auf der Messe nicht, doch nach Informationen des Blogs soll die Kombination von Padfone (32 Gigabyte) und Tablet für zusammen 699 Euro in den Handel kommen.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Mobile & Apps' bestellen!