AST bringt Billig-Rechner

06.09.1991

MENLO PARK (IDG) - Eine PC-Serie, die in erster Linie für Heim-Anwender konzipiert wurde, hat die kalifornische AST Research Inc. vorgestellt. Die Systeme der Rechnerfamilie "Advantage" basieren auf den Prozessoren 386SX, 386 und 486. Die Desktop-Rechner sind mit Platten von 80 MB bis 120 MB ausgestattet und kosten zwischen 1300 und 2000 Dollar.

Zu der neuen Billig-Serie gehört auch ein Notebook-Rechner mit 40-MB-Platte, einem 3 1/2-Zoll Floppylaufwerk und zwei MB RAM. Der Preis für dieses 386SX-System steht noch nicht fest. Erweitert wurde auch die Serie von Profi-Notebooks um ein Modell mit dem stromsparenden Prozessor 386SXL von AMD. Zur Grundausstattung gehören ein 80-MB-Laufwerk und vier MB RAM.