Web

-

Articon-Aktien kosten zum Börsenstart 58 Mark

28.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Beim Börsenstart am Neuen Markt kosteten die Aktien des Software- und Beratungsunternehmens Articon Information Systems AG 58 Mark. Die in Ismaning bei München abgesiedelte Gesellschaft ist auf Sicherheitsprodukte für Netzwerke spezialisiert und will ihren Umsatz in diesem Jahr auf zehn Millionen Mark verdoppeln.