AreaMobile-Unternehmensporträt: Weltweit erste SMS-Auskunft mit Community

23.04.2008
In seiner Serie mit Unternehmensporträts stellt AreaMobile.de heute die Firma hiogi vor. Das Berliner Startup betreibt eine Suchmaschine, die per SMS bedient wird. Die Antworten kommen von einer Community, die mehrere tausend Mitglieder hat und ohne Bezahlung für hiogi im Internet recherchiert.

AreaMobile.de setzt seine Unternehmensporträts fort und präsentiert heute die Firma hiogi. Das Berliner Startup betreibt die weltweit erste SMS-Auskunft mit einer Web 2.0-Community. Wer unterwegs eine Frage hat, kann sie einfach per Kurznachricht an die Kurzwahl 44044 schicken und bekommt in wenigen Minuten eine Antwort. "Wir haben seit November schon mehr als 10.000 Fragen per SMS beantwortet", sagt Geschäftsführer Björn Behrendt. "Unsere Antworten kommen weder von einem Call-Center noch von einem Computer, sondern direkt von den hilfsbereiten Mitgliedern unserer Community, die jede Antwort persönlich recherchieren und prüfen."

Die durchschnittliche Dauer bis zur Beantwortung liegt bei gerade mal 18 Minuten, weil sie mit einem spannenden Wettrennen verknüpft ist. Alle neuen Fragen erscheinen sofort auf der zugehörigen Website. Dort kann jedes Community-Mitglied sich des Themas annehmen. Sobald zwei hiogis die Recherche begonnen haben, beginnt das Duell. Nach maximal acht Minuten prüft ein drittes Mitglied ihre Resultate und sendet das bessere Ergebnis als Antwort. Der Sieger bekommt fünf Punkte im internen Ranking gutgeschrieben, die er später in Lose für die monatliche Tombola bei hiogi umtauschen kann.

Inhalt dieses Artikels