Frage der Woche

Arbeitsplatzrechner - fett, dünn oder mobil?

Alexander Freimark wechselte 2009 von der Redaktion der Computerwoche in die Freiberuflichkeit. Er schreibt für Medien und Unternehmen, sein Auftragsschwerpunkt liegt im Corporate Publishing. Dabei stehen technologische Innovationen im Fokus, aber auch der Wandel von Organisationen, Märkten und Menschen.
Wie an jedem Montag stellen wir Ihnen auch heute wieder unsere neue Frage der Woche.

Der Siegeszug der Notebooks hat in den vergangen Jahren das PC-Geschäft geprägt. Im ersten Quartal waren 57 Prozent der verkauften PCs mehr oder weniger mobil, berichtete damals Gartner. Thin Clients hingegen gelten als ewiges Talent, doch dem Konzept könnte die Green IT einiges an Auftrieb verschaffen. Wir würden daher gerne von Ihnen wissen, mit welchem PC-Typ Sie am Arbeitsplatz ausgestattet sind. Antworten können Sie hier oder direkt aus unseren Newslettern heraus.