Web

 

Arbeitsagentur frischt Online-Auftritt auf

14.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach der heftigen Kritik an der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (http://www.arbeitsagentur.de) hat nun die Nürnberger Behörde dem Online-Vermittlungsdienst neue Funktionen verpasst "und die Anregungen der Kunden umgesetzt", wie es Vorstandsmitglied Raimund Becker formuliert.

Registrierte Nutzer können nun anhand von zusätzlichen Werkzeugen das gesamte Bewerbungsverfahren online über die Jobbörse abwickeln. So hat der Kandidat die Möglichkeit Fotos, Arbeitszeugnisse und andere Unterlagen als Anlage für das Anschreiben zu speichern, und für die Gestaltung einer Bewerbung bietet ein Link Beispiele.

Auch an die Arbeitgeber ist gedacht. Sie können über die Jobbörse der Agentur für Arbeit ihre Stellenangebote melden. Dafür stehen jetzt eigene Formulare zur Verfügung. Den Firmen wird auch angeboten, ihre Online-Bewerbungen zu verwalten. (hk)