Schon gebenchmarkt

Apples neues iPad Air seit heute erhältlich

Christian Vilsbeck war viele Jahre lang als Senior Editor bei TecChannel tätig. Der Dipl.-Ing. (FH) der Elektrotechnik, Fachrichtung Mikroelektronik, blickt auf langjährige Erfahrungen im Umgang mit Mikroprozessoren zurück.
Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Nach der Vorstellung am 22. Oktober geht Apple mit dem iPad Air am 1. November in den Verkauf. Ab sofort können die neuen Tablets in den Apple Stores oder im Webshop erworben werden.

Wie fast schon üblich hatten sich vor einigen Apples Stores zum Verkaufsstart am Freitag morgen wieder Schlangen gebildet, wie verschiedene Medien berichten. Bequemer geht es allerdings online über Apples Webshop; hier kann auch in Bundesländern wie Bayern, wo heute Feiertag ist, das neue iPad Air gekauft werden.

Im Test konnten wir bereits erste Performance-Werte mit dem neuen iPad Air ermitteln. Durch den neuen A7-Prozessor, der auch im iPhone 5s zum Einsatz kommt, arbeitet das iPad Air rund doppelt so schnell wie das iPad 4 mit dem A6X. In der Galerie finden Sie die Ergebnisse des iPad Air im Vergleich mit dem iPad 4 und iPhone 5s (bei dem der A7 etwas langsamer getaktet ist):

Bei der Lieferbarkeit gibt Apple für fast alle Modelle "Versandfertig" an. Nur bei der Variante mit 128 GByte Kapazität und LTE ist derzeit "5 - 10 Arbeitstage" angegeben. Folgende Modelle hat Apple vom iPad Air im Angebot:

Apple iPad Air: Modelle und Preise

Modell

Preis

16 GByte Wi-Fi

479 €

16 GByte Wi-Fi + LTE

599 €

32 GByte Wi-Fi

569 €

32 GByte Wi-Fi + LTE

689 €

64 GByte Wi-Fi

659 €

64 GByte Wi-Fi + LTE

779 €

128 GByte Wi-Fi

749 €

128 GByte Wi-Fi + LTE

869 €

Auch bei Mobilfunk-Providern wie Vodafone startet der Verkauf des iPad Air. Hier gibt es beispielsweise das 16-GByte-WiFi-Modell für 1 Euro in Verbindung mit dem Zweijahresvertrag MobileInternet Flat 42,2.

Das neue iPad mini mit Retina-Display folgt laut Vodafone Ende November. Apple selbst spricht bisher nur von einem "späteren Zeitpunkt" im November. (cvi/tc)