Web

 

Apple stellt neuen 802.11g-Treiber bereit

04.06.2004

Apple stellt über die Software-Aktualisierung von Mac OS X einen neuen "Airport-Extreme"-Treiber (so nennt der Mac-Hersteller den WLAN-Standard IEEE 802.11g) in Version 3.4.2 bereit. Dieser verbessert laut Readme "die Netzzuverlässigkeit bei bestimmten speicherintensiven Operationen" und wird allen Besitzern eines mit Airport Extreme ausgestatteten Rechners empfohlen. Das Update adressiert aber vermutlich vor allem Probleme von Macintosh-Besitzern, die viel Arbeitsspeicher (<1 GB) in ihrem "PowerBook" eingebaut haben. (tc)