Web

 

Apple gewährt Familienrabatt auf OS X 10.2

16.08.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Anwender, die mehrere Macintosh-Rechner in ihrem Haushalt einsetzen, können mit dem Erscheinen von OS X 10.2 ("Jaguar") am Samstag kommender Woche einen "Familienrabatt" in Anspruch nehmen. Für 199 Dollar offeriert der Hersteller aus Cupertino nach Aussagen von Marketing Director Ken Bereskin eine Sammellizenz, die die Installation des Betriebssystems auf bis zu fünf Rechnern eines Haushalts erlaubt. Die normale Einplatzlizenz von Jaguar kostet - zum Leidwesen vieler Nutzer - 129 Dollar; nur wer nach dem 17. Juli einen neuen Mac gekauft hat, bekommt ein günstigeres Upgrade.

Der Erwerb einer solchen Familienlizenz ist allerdings eher eine Frage der Ehre, denn Apple verzichtet bei seinen System-CDs seit je her auf Kopierschutz oder Produktaktivierung. Ob und zu welchem Preis der Familienrabatt - der Einzelplatz-Jaguar kostet in Deutschland gut 161 Euro - auch hierzulande angeboten wird, ist noch nicht bekannt. (tc)