Web

 

Apple erneuert iBook und Mac mini

26.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple hat heute neue Modelle seines Consumer-Notebooks "iBook" und des ultrakompakten Desktops "Mac mini" angekündigt. Die Portables bieten nun bis zu 1,42 Gigahertz schnelle Prozessoren, 512 MB Hauptspeicher serienmäßig, Airport Extreme (IEEE 802.11b/g) und Bluetooth 2.0 sowie eine bessere Grafikkarte (ATI "Mobility Radeon 9550" mit 32 MB Bildspeicher). Außerdem wurden wie schon in der aktuellen "PowerBook"-Reihe ein Sensor für plötzliche Bewegungen (als Sicherheit gegen Stürze) sowie ein Trackpad mit Zwei-Finger-Scrolling eingebaut. Wie bisher gibt es ein Modell mit 12- und eines mit 14-Zoll-Bildschirm:

  • Power PC G4 mit 1,33 Gigahertz, 12,1-Zoll-TFT-Display, 512 MB RAM (maximal 1,5 GB), 40-GB-Ultra-ATA-Platte, Airport Extreme, Bluetooth 2.0, Ausgänge für VGA, S-Video und Composite, 1x Firewire 400, 2x USB 2.90, V.92-Modem, Ethernet (10/100Base-T), Combolaufwerk (DVD-ROM/CD-RW), Preis 1029 Euro, und

  • Power PC G4 mit 1,42 Gigahertz, 14,1-Zoll-TFT-Display, 512 MB RAM (maximal 1,5 GB), 60-GB-Ultra-ATA-Platte, Airport Extreme, Bluetooth 2.0, Ausgänge für VGA, S-Video und Composite, 1x Firewire 400, 2x USB 2.90, V.92-Modem, Ethernet (10/100Base-T), Superdrive (DVD/CD-RW), Preis 1319 Euro.

Beim Mac mini hat Apple den Arbeitsspeicher auf 512 MB verdoppelt sowie Airport-Extreme-WLAN und Bluetooth teilweise serienmäßig integriert. Den bildschirm- und peripherielosen Winzling bietet der Hersteller in drei Varianten an:

  • Power PC G4 mit 1,25 Gigahertz, 512 MB DDR-SDRAM mit 333 Megahertz (maximal 1 GB), 40-GB-Ultra-ATA-Platte, Combolaufwerk (DVD-ROM/CD-RW), ATI "Radeon 9200" mit 32 MB Videospeicher, 1x Firewire 400, 2x USB 2.0, V.92-Modem, Ethernet (10/100Base-T), nur Steckplätze für WLAN und Bluetooth, DVI-Ausgang plus VGA-Adapter, Composite/S-Video-Ausgang (über optionalen Adapter), integrierter Lautsprecher und Kopfhörer/Line-Out-Ausgang, Preis 519 Euro;

  • Power PC G4 mit 1,42 Gigahertz, 512 MB DDR-SDRAM mit 333 Megahertz (maximal 1 GB), 80-GB-Ultra-ATA-Platte, Combolaufwerk (DVD-ROM/CD-RW), ATI "Radeon 9200" mit 32 MB Videospeicher, 1x Firewire 400, 2x USB 2.0, V.92-Modem, Ethernet (10/100Base-T), integriertes WLAN und Bluetooth, DVI-Ausgang plus VGA-Adapter, Composite/S-Video-Ausgang (über optionalen Adapter), integrierter Lautsprecher und Kopfhörer/Line-Out-Ausgang, Preis 619 Euro, sowie

  • Power PC G4 mit 1,42 Gigahertz, 512 MB DDR-SDRAM mit 333 Megahertz (maximal 1 GB), 80-GB-Ultra-ATA-Platte, Superdrive (DVD/CD-RW), ATI "Radeon 9200" mit 32 MB Videospeicher, 1x Firewire 400, 2x USB 2.0, V.92-Modem, Ethernet (10/100Base-T), integriertes WLAN und Bluetooth, DVI-Ausgang plus VGA-Adapter, Composite/S-Video-Ausgang (über optionalen Adapter), integrierter Lautsprecher und Kopfhörer/Line-Out-Ausgang, Preis 719 Euro.

Alle neuen Rechner werden mit Mac OS X 10.4 "Tiger" und der Programmsammlung "iLife '05" (iPhoto, iMovie, IDVD, Garageband, iTunes) geliefert. (tc)