Web

 

Apple droht Medion wegen iPod-Klons

27.05.2005

Der US-Computerkonzern Apple will offenbar den Verkauf eines Musik-Players stoppen, der ab kommenden Montag in der Lebensmittelkette Plus angeboten werden soll. Wie "Spiegel Online" berichtet, fürchtet Apple, dass das Konkurrenzprodukt von Medion, der "Micromaxx MM 42452", den Ruf des iPod schädigen könne. "Beim iPod sind wir eher empfindlich", zitiert der News-Dienst einen Insider. Offiziell gab Apple Deutschland aber keine Stellungnahme ab.

Technisch könne der "iPod-Verschnitt" dem Original kaum das Wasser reichen, so das Fazit der "Stiftung Warentest", die den Micromaxx bereits Ende 2004 unter die Lupe genommen hat. Bei genauerem Hinsehen sei der Edel-Player von Apple zudem besser verarbeitet und ansprechender im Design. Bei Plus ist das Medion-Produkt für 179 Euro zu haben, für den iPod mini müssen je nach Speicherkapazität zwischen 199 und 249 Euro bezahlt werden. (mb)