Web

 

Apple Backup 2.0 als Public Beta

04.09.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Besitzer eines .Mac-Accounts können ab sofort die öffentliche Beta von Apples "Backup 2.0" herunterladen. Diese unterstützt erstmals die Sicherung von Daten auf beliebige Festplatten wie externe Firewire-Drives, Netzwerk-Server oder sogar "iPod"-Audioplayer. Ebenfalls unterstützt werden CD- und DVD-Brenner von vielen Fremdherstellern (zuvor nur die von Apple selbst verbauten). Außerdem lassen sich die Sicherungen nun zeitgesteuert ausführen und müssen nicht mehr manuell angestoßen werden.

Backup ist eine der Anwendungen, die Apple exklusiv für seine zahlenden .Mac-Kunden offeriert (ein Jahresabo kostet hierzulande 98,99 Euro). Systemvoraussetzung für Backup 2.0 ist Mac OS X 10.2.6. (tc)