Web

 

AOL(-Mail) gibt´s jetzt auch für unterwegs

23.06.1999
Kooperation mit Palm Computing

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - America Online (AOL) macht weiterhin ernst mit seiner Devise "AOL everywhere". Der weltgrößte Online-Dienst hat eine strategische Kooperation mit 3Com getroffen. Besitzer eines "Palm"-PDAs (Personal Digital Assistants) sollen im Rahmen der Zusammenarbeit Zugriff auf ihre AOL-Postfächer erhalten. Palm wird die AOL-Zugangssoftware seinen Kleinrechnern und zugehörigen Modems beilegen, außerdem wollen beide Firmen eine Kombination aus Palm-Organizer und Modem AOL-Kunden zu einem Sonderpreis anbieten. Wirklich neu ist der Zugriff auf die E-Mail-Funktion von AOL allerdings nicht. Dies funktioniert bereits seit geraumer Zeit mit dem Programm "Handmail" der französisch-amerikanischen Softwareschmiede Smartcode Software, die auch einen Web-Browser und ein Fax-Programm für das Palm-OS-anbietet. Smartcode war im vergangenen Februar

von 3Com übernommen worden (CW Infonet berichtete).