Web

 

AOL (II): In Großbritannien bald kostenlos?

22.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - AOL Europe, das europäische Joint-venture von America Online (AOL) mit dem Gütersloher Medienkonzern Bertelsmann, erwägt eignen Angaben zufolge in Großbritannien ein neues Geschäftsmodell. Unter dem Druck der zahlreichen Anbieter, die inzwischen auf der Insel kostenlosen Zugang zum Internet gewähren (CW Infonet berichtete), überlegt auch der Online-Dienst einen Zugang ohne Gebühren. Details wollte ein Unternehmenssprecher allerdings noch nicht bekanntgeben. Man werde in den kommenden drei oder vier Wochen ein neues Preismodell präsentieren, hieß es.