TeamQuest

Application Performance Management

Anspruchsvolle Anwender

Holger Eriksdotter ist freier Journalist in Hamburg.
Die Verbesserung der Performance von Applikationen gehört nach einer Befragung der englischen Marktforscher von Quocirca zu den Top-Prioritäten von CIOs. Die Hälfte der befragten IT-Manager sieht erheblichen Nachholbedarf beim Application Performance Management.

Im IT-Management herrscht zumindest soweit Einigkeit, dass bei der Performance von Applikationen noch viel Luft nach oben ist: 85 Prozent der IT-Manager und sogar 95 Prozent der CIOs sind der Ansicht, dass Application Performance Management zu ihren wichtigsten Aufgaben gehört. Die Analysten von Quocirca haben 500 IT-Manager (davon 20 Prozent in der Position des CIO) in England, Frankreich, Deutschland und den USA nach ihren Prioritäten im laufenden Jahr befragt. 82 Prozent der CIOs und zwei Drittel aller Befragten waren der Ansicht, dass Anwender eine bessere Performance der Applikation erwarten.

“Gerade CIOs sind in diesem Punkt besonders besorgt“, sagt Bob Tarzey, Analyst und Direktor bei Quocirca. Denn die Anwender hielten es inzwischen für selbstverständlich, dass sich Applikationen reibungslos und ohne nennenswerte Verzögerung bedienen ließen und reagierten zunehmend frustriert, wenn ihre Erwartungen enttäuscht werden. „Schließlich geht es in der IT um Applikationen, und CIOs stehen deshalb unter besonderem Druck.“

Bob Tarzey, Analyst und Director bei Quocirca
Bob Tarzey, Analyst und Director bei Quocirca
Foto: Quocirca

Auf der anderen Seite sind sich drei Viertel der IT-Manager darin einig, dass das weitgehend übliche Monitoring aus rein technologischer Perspektive des Rechenzentrums nicht mehr ausreicht, sondern die Anwendersicht vermehrt einbezogen werden muss. Gerade in Zeiten, in denen mobile Anwendungen und Cloud-Computing zunehmend die IT-Infrastruktur der Enterprise-IT veränderten, spiele das Application Performance Management eine immer wichtigere Rolle für die Anwenderzufriedenheit.

Und hier gibt es Handlungsbedarf: Fast die Hälfte der CIOs waren sich sicher, dass sie die gestiegenen Erwartungen mit den vorhandenen Management-Tools nicht erfüllen können und deshalb beim Application Performance Management aufrüsten müssen.