RDP, VNC, WLAN, Tethering

Android-Praxis: Apps und Tipps für Admins

Thomas Joos ist freiberuflicher IT-Consultant und seit 20 Jahren in der IT tätig. Er schreibt praxisnahe Fachbücher und veröffentlicht in zahlreichen IT-Publikationen wie TecChannel.de und PC Welt. Das Blog von Thomas Joos finden Sie unter thomasjoos.wordpress.com.
Administratoren können per Android-Endgerät remote auf Server zugreifen oder Notfallmaßnahmen durchführen. Im folgenden Beitrag stellen wir praktische Apps für Android vor, die Admins die Arbeit deutlich erleichtern können. Wir berücksichtigen Android-Versionen inklusive Lollipop 5.x.

In Google Play stehen viele hilfreiche Zusatz-Tools für Administratoren parat, teilweise auch kostenlos. Damit lassen sich beispielsweise Server per RDP fernwarten, Screenshots für Anwenderanleitungen anfertigen oder Netzwerkanalysen durchführen.

Foto: everythingpossible, Fotolia.com

Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag Apps, die Administratoren und Power-Usern, aber auch Entwicklern das Leben mit Netzwerken und Android-Smartphones deutlich erleichtern. Leider laufen nicht alle Apps auf allen Endgeräten. Wir haben aus diesem Grund immer mehrere Alternativen vorgestellt, sofern solche verfügbar sind. Im Fokus der Tools stehen kostenlose Apps, die möglichst wenig Werbung enthalten.

Android - Root-Rechte sind manchmal Voraussetzung

Für die Nutzung einiger Apps sind Root-Rechte erforderlich. Das heißt: Sie arbeiten nicht mit den normalen Benutzerrechten, die deutlich eingeschränkt sind, sondern im Kontext eines Super-Users. In diesem Fall haben Sie und die Anwendungen, die Sie installieren, vollständige Rechte in Android - allerdings mit dem Nachteil, dass die Sicherheit deutlich beschränkt ist.

Mit dem Root-Zugriff haben Sie die Möglichkeit, ein angepasstes Android auf Ihrem Endgerät zu installieren, was Ihnen umfassende Rechte gibt. Wie Sie Ihr jeweiliges aktuelles Endgerät rooten können, entnehmen Sie am besten den entsprechenden Anleitungen aus dem Internet. Die passenden "Howtos" sind für nahezu jedes Gerät zu finden.

Sie benötigen diese Root-Rechte aber nicht zwingend. Nur wenn Sie dringend eine Anwendung installieren wollen, die Root-Rechte benötigt, sollten Sie solche Anleitungen umsetzen. Oft gibt es bereits fertige Tools, die ein Android-Handy rooten können. Prüfen Sie jedoch auf jeden Fall vorher den genauen Typ des Handys/Tablets sowie den Softwarestand. Diesen sehen Sie in den Einstellungen über die Auswahl von Telefoninfo. In Android 4/5 finden Sie den Menüpunkt mit Über das Telefon. Auf Tablets gibt es hier die Option Über das Tablet.