Ankündigung

Android 4.4 Kitkat kommt im Oktober heraus

20.09.2013
Googles neue Betriebssystemversion Android 4.4 Kitkat wird aller Voraussicht nach im Oktober herauskommen. Das hat nicht Google selbst angekündigt, die Informationen stammt aus etwas ungewöhnlicher Quelle.
Android KitKat 4.4
Android KitKat 4.4
Foto: Nestle

Ein Mitarbeiter von Nestlé hat den Start von Android 4.4 Kitkat in einer Antwort an Fragen von Besuchern der Facebook-Seite des Schweizer Lebensmittelkonzerns angekündigt. Ob der Mitarbeiter in die Launch-Pläne von Google eingeweiht oder nur bisherige Spekulationen weiterträgt, ist nicht bekannt. Insider haben zuvor schon den 14. Oktober als Starttermin für Android 4.4 Kitkat genannt.

Zu den Neuerungen, die Android 4.4 Kitkat mitbringen wird, hat sich Google bislang nicht offiziell geäußert. Überarbeitete Notification-Widgets, eine angepasste Galerie und Miracast-Updates stehen im Raum. Vermutlich wird die neue OS-Version zusammen mit dem nächsten Nexus-Smartphone von Google, das den Erwartungen zufolge Nexus 5 heißen wird, vorgestellt werden. Bisherigen Informationen zufolge wird das nächste Nexus-Smartphone von LG Electronics gefertigt, und das LG G2 mit 5 Zoll großem Full-HD-Display, Quad-Core-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon 800) und LTE dient als Ausgangsmodell für das neue Google-Phone.

Google selbst ist mit dem ungewöhnlichen Namensvorschlag an den Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé herangetreten. Google-Mitarbeiter, die für den kleinen Hunger zwischendurch gerne zum Kitkat-Schokoriegel greifen, haben die Idee für den neuen Codenamen von Android 4.4 gehabt. Zuvor war spekuliert worden, dass die nächste Android-Version Key Lime Pie heißen würde. Die Android-Versionen 4.1, 4.2 und 4.3 tragen den Beinamen Jelly Bean, Android 4.0 die Erweiterung Ice Cream Sandwich.

powered by AreaMobile