Market

Analytics für Android-Entwickler

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Google hat ein neues Tool veröffentlicht, mit dem Android-Entwickler nachvollziehen können, wie ihre Apps im Android Market laufen.

Das Google-Werkzeug ist einem Bericht von "The Next Web" zufolge ähnlich konzipiert wie Google Analytics für Webseiten und verrät Developern im Dashboard zum Beispiel, auf welcher Android-Version, welchen Engeräten (Hersteller und Modell) oder in welchen Geografien und Sprachen ihre Software eingesetzt wird. Teilweise erlaubt der Service offenbar auch Vergleiche zu anderen Apps im Android Market.

droidcon: Konferenz für Android-Entwickler

Foto: Droidcon

Am 23. und 24. März 2011 findet in Berlin die Entwicklerkonferenz droidcon statt, die sich mit technischen und wirtschaftlichen Aspekten von Android befasst. Die Konferenz präsentiert zum dritten Mal in Berlin aktuelle und künftige Einsatzmöglichkeiten von Android-Anwendungen und Geräten im Consumer- und Business-Bereich. Sie richtet sich an Entwickler, Hersteller und Fachleute aus der Telekommunikations- und IT-Branche, um neue Ideen für die Android-Plattform zu entwickeln. droidcon ist getrieben von Entwicklerinteressen und unabhängig von den Interessen von Hard- und Softwareherstellern.