Web

-

Amerikaner haben weniger Angst vor dem Jahr-2000-Bug

12.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Amerikaner machen sich laut einer Umfrage von "USA Today" nicht mehr so viele Sorgen wegen des Jahr-2000-Bugs wie noch vor einigen Monaten. Das hänge wohl damit zusammen, daß sie besser informiert sind, mutmaßt die Tageszeitung. Nur noch 21 Prozent der Befragten befürchten größere Probleme. Bei der letzten Umfrage vor drei Monaten waren es noch 34 Prozent gewesen. Allerdings denken mittlerweile mehr Amerikaner an Vorsichtsmaßnahmen. 54 Prozent wollen um den ersten Januar herum nicht mit dem Flugzeug verreisen (Dezember: 47 Prozent) und 24 Prozent der Befragten werden sich in den nächsten Monaten einen Generator oder einen Holzofen zulegen (Dezember: 17 Prozent).