Amdahl bestätigt MVSSP3-Unterstützung

02.10.1981

MÜNCHEN (pi) - Amdahl wird eigenen Angaben zufolge auch das IBM-Programmprodukt MVS/SP3 für die Großrechner der Serien 470 und 580 unterstützen.

Wie die Amdahl Deutschland GmbH in München dazu mitteilt, soll Amdahls MVS/SP3 Support spätestens ab 15. November ausgeliefert werden. Dabei werde dann das entsprechende Release des Amdahl MVS/SE Assist Programmproduktes in Verbindung mit den von IBM gelieferten Emulations-Routinen in SP3 verwendet.

Derzeit teste Amdahl das MVS/SP Release 3 im Software-Entwicklungszentrum in Sunnyvale.

Inzwischen sei auch die Entwicklung der Datenstrom-Kanale für die 470 Rechnerserie abgeschlossen. Die Testphase für dieses Produkt werde mit der Erstauslieferung der IBM 3880/3380-Platteneinheiten, mit der IBM im Verzug sei, abgeschlossen.