Web

 

AMD: Zwei-Kerne-Prozessor vor Intel fertig

08.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wahrscheinlich wird AMD einen mit zwei Rechenkernen arbeitenden Opteron-Prozessor am 21. April vorstellen. An diesem Tag findet in New York eine Geburtstagsfeier für den Opteron statt, der am 22. April 2003 auf den Markt kam. Der Chiphersteller erklärte, im Rahmen dieser Veranstaltung werde es "mehrere wichtige Ankündigungen" geben.

Mit der Vorstellung eines Dual-Core-Prozessors käme AMD zum zweiten Mal in seiner Geschichte dem weit größeren Rivalen Intel zuvor. Schon mit dem Opteron hatte AMD vor Intel eine 64-Bit-Erweiterung der 32-Bit-x86-Architektur auf den Markt gebracht. Diese erwies sich als deutliche erfolgreicher als die zur bisherigen Intel-Plattform inkompatible 64-Bit-Entwicklung Itanium. Intel will Ende Juni zwei Dual-Core-CPUs vorstellen, den Pentium D und den Pentium Extreme Edition 840. (ls)