Web

 

AMD präsentiert neue Dual-Core-Opterons

26.09.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im Wettbewerb mit dem Rivalen Intel hat Advanced Micro Devices (AMD) nun die Taktrate seiner Dual-Core-Serverchips "Opteron" hochgeschraubt. Das Unternehmen aus Sunnyvale, Kalifornien, stellt am heutigen Montag drei neue Dual-Core-Modelle mit 2,4 Gigahertz vor. Die früheren Zwei-Prozessor-Opteron-Versionen schlugen mit einer Frequenz von maximal 2,2 Gigahertz. (mb)