Web

 

Amazon verrät Windows-XP-Preise

10.07.2001
Amazon.com hat - vermutlich durch ein Versehen - bereits die von Microsoft noch nicht genannten US-Preise für Windows XP veröffentlicht: Die "Home Edition" kostet 200, die "Professional"-Version 300 Dollar. Updates von Windows ab 98 gibt es demnach für 100 und 200 Dollar.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Online-Shop Amazon hat kurzfristig das Geheimnis um die US-Preise von Windows XP gelüftet. Das ab 25. Oktober erhältliche Microsoft-Betriebssystem ließ sich bei Amazon verfrüht zu Preisen ab rund 100 Dollar vorbestellen - inzwischen sind die entsprechenden Seiten nicht mehr zu finden.

Microsoft selbst hält sich noch bedeckt. "Offizielle Preise werden erst in den nächsten Monaten veröffentlicht", so ein Unternehmenssprecher. Amazon scheint besser informiert und verlangt für die Home Edition von Windows XP 199,99 Dollar; ein Upgrade von Windows 2000/98/ME/NT wird mit 99,99 Dollar veranschlagt. Die Professional-Version mit zusätzlichen Netzwerkfunktionen ist für 299,99 Dollar zu haben. Das Upgrade von Windows 2000/98/ME/NT dafür kostet 199,99 Dollar. "Das sind die Beträge, die uns Microsoft nannte", erklärt Amazon. Genaue Rückschlüsse auf die deutschen Preise kann man daraus noch nicht ziehen.