Web

 

Amazon verkauft Suppen und Nudeln

18.04.2006
Der Online-Händler erweitert sein Angebot um Grundnahrungsmittel.

Die Palette wird nach Angaben von Amazon.com rund 2000 Produkte umfassen, von der Dosensuppe bis zum Frühstücksmüsli. Bislang beschränkte sich das Angebot des Online-Shops auf Spezialitäten wie beispielsweise Weine und Pralinen. Außerdem will Amazom.com ab einem Mindestbestellwert von 25 Dollar einen Lieferservice nach Hause anbieten. Es gehe heute darum, sich als One-Stop-Shopping-Anbieter im Netz zu profilieren, warben die Verantwortlichen. Vorerst können jedoch nur US-amerikanische Kunden Lebensmittel bei Amazon.com einkaufen. Ob und wann das Angebot auch in Deutschland online geht, steht noch nicht fest. (ba)