Web

 

Amazon nutzt Analyse-Tools von Cognos

01.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Online-Händler Amazon.com will offenbar in großen Stil Werkzeug des Business-Intelligence-Spezialisten Cognos einsetzen. Geplant sind der Aufbau eines durchgängigen und konsistenten Berichtswesens sowie die Einführung von Planungs- und Analysesoftware. Laut Ken Collins, Data-Warehouse-Verantwortlicher bei Amazon, waren aus technischer Sicht die Unterstützung von Linux und Web-Services sowie die Offenheit für die Einbeziehung von Datenquellen wesentliche Auswahlkriterien. Die finanziellen Details des auf mehrere Jahre vereinbarten Deals wurden nicht genannt. (as)