Web

 

Amazon kauft Book Surge

05.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Amazon.com hat sich Book Surge LLC einverleibt und steigt damit in das Geschäft mit On-Demand-Book-Printing ein. Das in South Carolina ansässige Book Surge hat sich auf den Druck kleiner Auflagen, besonders von fremdsprachigen und vergriffenen Buchtiteln spezialisiert. "Book Surge ermöglicht es, Bücher auch für sehr begrenzte Zielgruppen - selbst in einer Auflage von einem Exemplar - zu produzieren", so Greg Greeley, Vice President Media Products bei Amazon. Die Übernahme ermögliche es Amazon, eine erweiterte Auswahl an Werken zu bieten, die über andere Kanäle nicht zu beziehen seien. Finanzielle Details der Akquisition wurden nicht bekannt gegeben. (kf)