Web

 

Amazon.de kassiert bei CDs ordentlich ab

13.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Anbieter mit den höchsten Preisen für Musik-CDs im Internet ist nach einer Untersuchung der Website McWin der Online-Riese Amazon.de. Hier würden CDs zu Preisen von bis zu 30 Prozent über dem niedrigsten Marktpreis angeboten. Zudem verberge sich hinter den scheinbar günstigen Versandkosten von fünf Mark eine weitere preistreibende Finesse: Jede zusätzlich bestellte CD schlägt mit 95 Pfennig für den Versand zu Buche. Diese Extrakosten entfallen erst bei einem Bestellwert von 89 Mark.

Die Top-20-Liste der von McWin ermittelten günstigsten CD-Anbieter führt CD4you von Primus-online an.