Web

 

Amazon.com-Website stürzt erneut ab

06.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Am gestrigen Dienstag fiel die Website des US-Online-Handels Amazon.com 30 Minuten lang aus. Dabei handelt es sich um den dritten Crash innerhalb von zwei Wochen. Unternehmenssprecherin Kristin Schaefer erklärte den Absturz damit, dass man zwei inkompatible Programme gleichzeitig laufen ließ. Die Kombination habe die Website lahm gelegt. Der erste Ausfall kam einen Tag nach dem US-Nationalfeiertag Thanksgiving und dauerte ebenfalls 30 Minuten. Am vergangenen Donnerstag war die Amazon.com-Seite rund 15 Minuten lang unerreichbar. Schaefer zufolge handelt es sich bei den zeitlich nah aufeinanderfolgenden Ausfällen um einen Zufall: "Das System läuft rund um die Uhr, daher passiert so etwas leider ab und zu."