Web

 

Amazon.com-Nachahmer ändert Namen

03.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der griechische Online-Buchhandel Amazon.gr hat seinen Namen in Greekbooksonline.com geändert - nur zwei Wochen nachdem Amazon.com Klage wegen Copyright- und Markenrechts-Verletzung eingereicht hat (CW Infonet berichtete). Allerdings besitzt der Website-Betreiber Greg Smith mit seiner CITI Services Limited nach wie vor die Domain-Namen "Amazon.gr" und "Amazon.com.gr", unter denen der griechische Bücher-Service weiterhin im Internet zu erreichen ist. Smith erklärte, die Namensänderung stehe in keinerlei Zusammenhang mit der Klage von Amazon.com. Den Rechtsstreit mit dem Online-Giganten will er weiterführen. Neben dem "Namensklau" wirft der amerikanische Internet-Buchhandel Smith vor, das Design seiner Website an das von Amazon.com angelehnt zu haben.