Web

 

Alter Bekannter bei Oracle Business Online

05.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Datenbankspezialist Oracle hat Timothy Chou zum neuen President seiner Division "Business Online" ernannt. Vergangene Woche hatte sein Vorgänger, Chris Russell, den Posten abrupt verlassen. Die Gründe dafür sind bislang nicht bekannt. Chou ist ein alter Bekannter des Unternehmens, vor seiner Anstellung als Chief Operating Officer (COO) bei der Internet-Services-Firma Reasoning hatte er bereits bei Oracle gearbeitet und die Datenbank "Oracle 8" mit entwickelt. Nun soll er die hochtrabenden Hoffnungen des Oracle Chefs Larry Ellison im Zusammenhang mit dem Geschäftsbereich Business Online erfüllen. Ellisons Ziel ist es, mit diesem Software-Hosting-Geschäft, das erst 1998 an den Start ging, bis Ende dieses Jahres 10 000 Kunden zu gewinnen; im Jahr 2000 sollen es bereits 100 000 sein.