Web

 

Altavista verstärkt sich im Finanzbereich

30.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die von Compaq an die Investment-Firma CMGI verkaufte Internet-Suchmaschine Altavista übernimmt im Rahmen eines Aktientauschs die Investment- und Finanzinformations-Site Raging Bull, die ebenfalls teilweise von CMGI finanziert wird. Da beide Unternehmen nicht an der Börse gehandelt werden, ist der finanzielle Umfang der Transaktion nicht bekannt. Raging Bull hat derzeit rund 1,7 Millionen Mitglieder, die sich in über 10 000 Diskussionsforen miteinander austauschen. Im Laufe des kommenden Jahres soll die Finanz-Community mit Altavista verschmelzen. "Mit Raging Bull sind wir bestens gerüstet, um den Erfolg von Yahoo zu wiederholen", hofft Altavista-CEO (Chief Executive Officer) Rod Schrock.