Tool zum Archivieren und Synchronisieren

AllSync - Daten komfortabel sichern und synchronisieren

Bernhard Haluschak ist als Redakteur bei der IDG Business Media GmbH tätig. Der Dipl. Ing. FH der Elektrotechnik / Informationsverarbeitung blickt auf langjährige Erfahrungen im Server-, Storage- und Netzwerk-Umfeld und im Bereich neuer Technologien zurück. Vor seiner Fachredakteurslaufbahn arbeitete er in Entwicklungslabors, in der Qualitätssicherung sowie als Laboringenieur in namhaften Unternehmen.
Das Tool AllSync unterstützt den Anwender bei der Synchronisierung und Sicherung von sensiblen Daten. Es hilft Informationen an zwei verschiedenen Orten auf den gleichen Stand zu halten. Das Programm bietet der Hersteller in drei Versionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang an.

Funktionalität: AllSync ist ein Tool mit einem umfangreichen und vielfältigen Funktionen. Es bietet nahezu alles, um Daten und Dateiordner an verschiedenen Orten zu synchronisieren, zu spiegeln, zu aktualisieren oder zu archivieren. Neben der Business-Edition gibt es die funktionsreduzierten Varianten Home und Professional. In der übersichtlich strukturierten Bedienerführung erzeugt man am einfachsten mit dem Profilassistenten Kopierprofile, weist diesen einen von mehreren Kopiermodi wie Quelle mit Ziel synchronisieren oder Quelle ins Ziel kopieren zu und bestimmt Quelle und Ziel.

AllSync: Das kostenlose Tool unterstützt den Anwender beim Backup und Wiederherstellen von wichtigen Dateien beziehungsweise Ordnern. Darüber hinaus kann es ausgewählte Dateien und Ordner User-spezifisch zwischen zwei Orten synchronisieren.
AllSync: Das kostenlose Tool unterstützt den Anwender beim Backup und Wiederherstellen von wichtigen Dateien beziehungsweise Ordnern. Darüber hinaus kann es ausgewählte Dateien und Ordner User-spezifisch zwischen zwei Orten synchronisieren.

Mithilfe des Schedulers von AllSync steuert man die Kopiervorgänge zeitlich. Besonders hilfreich ist das anlegen unterschiedlicher Profile und deren Verwaltung. So kann man Profile in einer Baumhierarchie zusammenfassen und gegebenenfalls auch einzelne Profile ausführen. Die Kopiervorgänge lassen sich auch über das Netzwerk hinweg vornehmen. Gesicherte Dateien kann man komprimieren und mit einem Passwort schützen. Für Profis ist der Expertenmodus interessant, der etwa die Ausführung von VB-Skripts erlaubt. Sollten Probleme auftreten, liefert die Protokollfunktion die notwendigen Hinweise für eine Lösung. Hervorzuheben ist die Hilfefunktion, die neben umfangreichen Hilfen auch nützliche Praxistipps bietet.

Installation: Die Installation des 4,85 MByte großen Storage-Tools ist denkbar einfach. Das Programm erfragt den Installationspfad und macht einen Vorschlag für den Startmenü-Ordner. Der Installationsvorgang verläuft zügig und nach dem Programmstart hilft ein Einstellungs-Assistent weiter.

Bedienung: Die AllSync-Benutzeroberfläche besteht aus einem zweigeteilten Hauptfenster. Im linken Fenster wird der Verzeichnisbaum mit den verschiednen Profilen abgebildet. Das rechte Fenster informiert den Anwender über die Funktionsmöglichkeiten des Programms. Der Nutzer kann individuell seine Einstellungen über die Verschiednen Arbeitsfenster vornehmen. Darüber hinaus hilft ein Assistent bei der Erstellung bestimmter Sicherungs- beziehungsweise Synchronisieraufgaben.